Unsere Leistungen

Basisvorsorge

Kadervorsorge


Miniplan

Versicherter Lohn: gemäss BVG koordiniert und begrenzt auf das BVG-Minimum
Invalidenrente: in Prozent des projizierten Altersguthabens (Umwandlungssatz gemäss BVG)
Ehegattenrente: 60% der Invalidenrente
Kinderrenten: 20% der Invalidenrente
Wartefristen: Beitragsbefreiung 3 Monate, Rente 24 Monate
Sparen: 7% / 10% / 15% / 18% vom versicherten Lohn

Beiträge gültig ab 1. Januar 2016 ersehen Sie auf dem Leistungsausweis und der jeweiligen Beitragsabrechnung. Gerne geben wir Ihnen die Beitragssätze nach Ihrer Risikoklasse persönlich bekannt.


Grenzbeträge in der PEGEBA beim Vorsorgeplan Mini in CHF

 

bis 31.12.2013

ab 01.01.2015

Maximaler versicherter Jahreslohn 84'240.00 84'600.00
Mindest-Jahreslohn (Eintrittsschwelle)

21'060.00

21'150.00

Maximal versicherter Lohn

59'670.00

59'925.00

Minimal versicherter Lohn 3'510.00 3'525.00
Koordinationsabzug

24'570.00

24'675.00


BVG-Zinssatz
ab 1.1.2016 1.25%
ab 1.1.2017 1.00%
ab 1.1.2018 1.00%

zum Seitenanfang

Normalplan (AHV begrenzt)

Versicherter Lohn: AHV-Lohn, begrenzt auf den 3-fachen Betrag der einfachen maximalen AHV-Altersrente
Invalidenrente:  27% vom versicherten Lohn
Ehegattenrente: 16% vom versicherten Lohn
Kinderrenten: 5% vom versicherten Lohn
Wartefristen: Beitragsbefreiung 3 Monate, Rente 24 Monate
Sparen:  5% / 7.4% / 10.8% / 12.8% vom versicherten Lohn

Beiträge gültig ab 1. Januar 2016 ersehen Sie auf dem Leistungsausweis und der jeweiligen Beitragsabrechnung. Gerne geben wir Ihnen die Beitragssätze nach Ihrer Risikoklasse persönlich bekannt.


Grenzbeträge in der PEGEBA beim Vorsorgeplan Normal (AHV begrenzt) in CHF

  bis
31.12. 2014
ab 01.01.2015

Maximaler versicherter Jahreslohn

84'240.00 84'600.00
Minimaler versicherter Jahreslohn
(koordinierter Lohn)
21'060.00 21'150.00
Kein Koordinationsabzug

BVG-Zinssatz
ab 1.1.2016 1.25%
ab 1.1.2017 1.00%
ab 1.1.2018 1.00%

zum Seitenanfang

Normalplan (AHV unbegrenzt)

Versicherter Lohn: AHV-Lohn unbegrenzt
Invalidenrente: 27% vom versicherten Lohn
Ehegattenrente: 16% vom versicherten Lohn
Kinderrenten: 5% vom versicherten Lohn
Wartefristen: Beitragsbefreiung 3 Monate, Rente 24 Monate
Sparen: 5% / 7.4% / 10.8% / 12.8% vom versicherten Lohn

Beiträge gültig ab 1. Januar 2016 ersehen Sie auf dem Leistungsausweis und der jeweiligen Beitragsabrechnung. Gerne geben wir Ihnen die Beitragssätze nach Ihrer Risikoklasse persönlich bekannt.


Grenzbeträge in der PEGEBA beim Vorsorgeplan Normal (AHV unbegrenzt) in CHF

  ab
01.01.2015
Maximaler versicherter Jahreslohn

AHV-Lohn ohne ober Grenze

Minimaler versicherter Jahreslohn
(koordinierter Lohn)
21'150.00
Kein Koordinationsabzug  

BVG-Zinssatz
ab 1.1.2016 1.25%
ab 1.1.2017 1.00%
ab 1.1.2018 1.00%

zum Seitenanfang

Plus (AHV unbegrenzt)

Versicherter Lohn: AHV-Lohn unbegrenzt
Invalidenrente: 35% vom versicherten Lohn
Ehegattenrente: 20% vom versicherten Lohn
Kinderrenten: 7% vom versicherten Lohn
Wartefristen: Beitragsbefreiung 3 Monate, Rente 24 Monate
Sparen: 6% / 9% / 12% / 15% vom versicherten Lohn


Beiträge gültig ab 1. Januar 2016 ersehen Sie auf dem Leistungsausweis und der jeweiligen Beitragsabrechnung. Gerne geben wir Ihnen die Beitragssätze nach Ihrer Risikoklasse persönlich bekannt.


Grenzbeträge in der PEGEBA beim Vorsorgeplan Plus (AHV unbegrenzt) in CHF

  ab
01.01.2015
Maximaler versicherter Jahreslohn AHV-Lohn ohne ober Grenze
Minimaler versicherter Jahreslohn
(koordinierter Lohn)
21'150.00
Kein Koordinationsabzug  

BVG-Zinssatz
ab 1.1.2016 1.25%
ab 1.1.2017 1.00%
ab 1.1.2018 1.00%

zum Seitenanfang

Kader-Plan A

Versicherter Lohn: AHV-Lohn begrenzt auf 250‘560 abzüglich der dreifachen maximalen AHV-Altersrente
Invalidenrente: 27% vom versicherten Lohn
Ehegattenrente: 16% vom versicherten Lohn
Kinderrenten: 5% vom versicherten Lohn
Wartefristen:  Beitragsbefreiung 3 Monate, Rente 24 Monate
Sparen: 5% / 7.4% / 10.8% / 12.8% vom versicherten Lohn

Beiträge gültig ab 1.1.2016

Alter
Frauen

Alter
Männer
Spar
Risiko
Total
davon Arbeit-
nehmeranteil
18–24
18–24
0.0%
2.8%
2.8%
0%
25–34
25–34
5.0%
2.8%
7.8%
2.5%
35–44
35–44
7.4%
2.8%
10.2%
3.7%
45–54
45–54
10.8%
2.8%
13.6%
5.4%
55– 64
55–65
12.8%
2.8%
15.6%
6.4%

Grenzbeträge in der PEGEBA beim Kader-Plan A in CHF

  bis 31.12.2014 ab 01.01.2015
Maximaler versicherter Jahreslohn 252'720.00 253'800.00
Mindest-Jahreslohn (Eintrittsschwelle) 84'241.00 84'601.00
Koordinationsabzug 84'240.00 84'600.00

BVG-Zinssatz
ab 1.1.2016 1.25%
ab 1.1.2017 1.00%
ab 1.1.2018 1.00%

zum Seitenanfang

Kader-Plan B

Versicherter Lohn: AHV-Lohn begrenzt auf 250‘560 abzüglich der dreifachen maximalen AHV-Altersrente
Invalidenrente: 40% vom versicherten Lohn
Ehegattenrente: 37% vom versicherten Lohn
Kinderrenten: 5% vom versicherten Lohn
Wartefristen: Beitragsbefreiung 3 Monate, Rente 24 Monate
Sparen: 8% / 10% / 13% / 15% vom versicherten Lohn

Beiträge gültig ab 1.1.2016

Alter
Frauen

Alter
Männer
Spar
Risiko
Total
davon Arbeit-
nehmeranteil
18–24
18–24
0.0%
2.8%
2.8%
0%
25–34
25–34
8.0%
2.8%
10.8%
4.0%
35–44
35–44
10.0%
2.8%
12.8%
5.0%
45–54
45–54
13.0%
2.8%
15.8%
6.5%
55– 64
55–65
15.0%
2.8%
17.8%
7.5%

Grenzbeträge in der PEGEBA beim Kader-Plan B in CHF

  bis 31.12.2014 ab 01.01.2015
Maximaler versicherter Jahreslohn 252'720.00 253'800.00
Mindest-Jahreslohn (Eintrittsschwelle) 84'241.00 84'601.00
Koordinationsabzug 84'240.00 84'600.00

BVG-Zinssatz
ab 1.1.2016 1.25%
ab 1.1.2017 1.00%
ab 1.1.2018 1.00%

 

 

zum Seitenanfang

 
    © Pegeba | Impressum | Seite drucken